Unsere Referenzen

Bebauungsplan "Am Kirchenösch" in Unterthingau

 

Die Gemeinde Unterhtingau im Ostallgäu hat sich 2012 entschlossen, den 

Bebauungsplan Nr. 17, „Am Kirchenösch III“ mit integriertem Grünordnungsplan zu ändern

Mit der 1. Änderung sollte die Anzahl der möglichen Wohneinheiten pro Gebäude erhöht werden.

 

Wir waren damit betraut die nötigen Planunterlagen sowie die Satzung und Begründung auszuarbeiten.

 

 

Auftraggeber: Gemeinde Unterthingau

Ausführungszeitraum: 2015


zurück
zurück